Herzlich Willkommen zu unserem heutigen Protagonisten-Interview! Wir begrüßen eine Figur aus Julianna Grohes Roman Spuren von Licht.

Zu Gast ist heute Julius Wedekind!

 

BookieDreams: Hallo Julius, schön dass du den Weg auf dich genommen hast, um uns heute zu treffen.

Julius: Sehr gern!

BookieDreams: Wie erging es dir nach dem Unfall deiner Freundin?

Julius: Es war furchtbar. Phina hat praktisch nicht gesprochen. Diese Zeit war nicht nur für sie schwer.

BookieDreams: Uns kam zu Ohren, dass Lara nicht gerade begeistert von dir gewesen ist, hast du dich dennoch gut mit ihr verstanden? Was für ein Mensch war sie in deinen Augen?

Julius: Ich fürchte, wir sind nie so richtig warm miteinander geworden. Ich bin eher der sachliche, ruhige Typ, während sie oft unüberlegt dahergeredet hat. Sie war temperamentvoll, sprunghaft und laut. Ich war mir nicht sicher, ob sie für Phina eine gute Wahl als beste Freundin war.

BookieDreams: Was hast du dir überlegt, um Phina aufzumuntern? Hast du ein paar Tipps für unsere Leserinnen und Leser?

Julius: Ich habe ihr einen riesigen Blumenstrauß mitgebracht, stundenlang ihre Hand gehalten. Ich wollte ihr zeigen, wie sehr ich sie liebe, auch wenn sie nicht mit mir sprechen wollte.

BookieDreams: Oh, ist das nicht LIEBE? Das ist süß von dir. Du lebst ja mit Phina in einer Fernbeziehung, hast du irgendwann vor, deinen Lebensmittelpunkt näher zu ihr zu verlegen?

Julius: Nein. Meine Anwaltskarriere startet gerade voll durch, da wäre ein Wechsel nicht sinnvoll. Aber wenn Phina erst einmal ihr Referendariat beendet hat, wird sie sich leicht eine Schule in der Nähe suchen können, sodass wir endlich zusammenziehen können.

BookieDreams: Es war nicht einfach, einen freien Termin mit dir zu finden. Was machst du beruflich und wie sieht bei dir ein Arbeitstag aus?

Julius: Ich bin Anwalt und stehe noch am Anfang meiner Karriere. Ich arbeite zehn bis zwölf Stunden am Tag, denn ich möchte so schnell wie es geht aufsteigen. Das ist hier in der Kanzlei auch normal. Abends treffe ich mich dann schon mal mit den Kollegen und wir gehen schick essen. Wenn man so viel arbeitet, muss man sich schließlich auch einmal etwas gönnen. Außerdem ist Networking in meinem Job wichtig.

BookieDreams: Oh, in solchen Kreisen bewegst du dich? Hast du heute ein Geschäftsessen? Du siehst so schick gekleidet aus.

Julius: Das ist meine Arbeitskleidung. Anzug, Hemd und Krawatte wird hier erwartet.

BookieDreams: Was macht ein solches Geschäftsessen so besonders? Fehlt da nicht die Lockerheit und die Einfachheit?

Julius: Wir gehen gern in Gourmet-Restaurants. Meine Kollegen kennen sich da gut aus. Ich genieße das gepflegte Ambiente und das köstliche Essen. Lockerheit und Einfachheit kann ich auch zu Hause haben. Was ich will sind Aufstiegschancen und einen guten Eindruck bei meinem Chef hinterlassen.

BookieDreams: Du wirkst wie ein Workaholic, siehst du das auch so?

Julius: Phina würde vermutlich sagen, dass das stimmt. Aber wenn ich einmal eine Familie mit ihr gründen möchte, muss schließlich auch das Geld stimmen und es ist klar, dass dann Phina bei den Kindern bleibt, schließlich verdient sie deutlich weniger Geld.

BookieDreams: Was war dein peinlichstes Erlebnis?

Julius: Ich habe einmal bei einem Geschäftsessen einen Cabernet Sauvignon mit einem Merlot verwechselt.

BookieDreams: Wo siehst du dich denn in 5 Jahren?

Julius: Ich möchte einen ordentlichen Sprung nach oben auf der Karriereleiter gemacht haben, mit Phina verheiratet sein und Vater eines munteren Sohnes sein. Eine Tochter wäre natürlich auch okay!

BookieDreams: Was sagst du zu den Übergriffen in Mühlensee? Machst du dir Sorgen, Phina alleine zu lassen?

Julius: Ach nein. Phina war schon immer eher ängstlich. Ich denke, ihre Phantasie wird ihr da einen Streich gespielt haben. Was soll in dem kleinen Örtchen schon passieren?

BookieDreams: Freust du dich schon auf die Veröffentlichung von Spuren von Licht?

Julius: Naja. Am Ende geht es leider nicht so gut für mich aus und die Erinnerung daran ist nicht leicht. Schließlich liebe ich Phina!

BookieDreams: Möchtest du den Leserinnen und Lesern noch etwas mit auf den Weg geben?

Julius: Kämpft für eure Ziele!

BookieDreams: Danke für deine Zeit!

Julius: Ich danke für das schöne Interview!

 

GEWINNSPIEL AUF FACEBOOK

 

Zusammen mit anderen Bloggerinnen haben wir diese Woche eine Blogtour veranstaltet, sogar mit Gewinnspiel. Bei uns findet ihr heute das dritte und letzte Lösungswort. Habt ihr es entdeckt?

 

Fehlen euch die anderen zwei Lösungswörter? Dann schaut unbedingt noch einmal auf den Facebookseiten von

20.08.2019 Friendsforbooks
21.08.2019 Pika macht boom

vorbei!

 

Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel von Julianna Grohe

 

Findet die Wörter, löst das Rätsel.

Das Gewinnspiel endet am 23.08.2019.

Ihr müsst volljährig sein oder das Einverständnis eurer Eltern haben.

Der Versand erfolgt nur innerhalb Deutschlands.

Der Rechtsweg sowie eine Barauszahlung des Gewinns sind ausgeschlossen.

Bei Verlust durch die Post kann kein Ersatz angeboten werden.

Auslosung erfolgt durch Ziehung spätestens in der Folgewoche.

Die Gewinner werden auf Facebook öffentlich bekannt gegeben.

Die Adresse muss per Mail zugeschickt werden. Sie wird lediglich für den Versand benötigt und anschließend gelöscht.

Das Teilen der Facebookbeiträge ist keine Voraussetzung, wir freuen uns aber über jeden Repost/jede Erwähnung des Gewinnspiels.

Es gelten die Datenschutzbedingungen und das Impressum von Julianna Grohe: https://julianna-grohe.de/datenschutz.html.

Fakten

Verlag: >> Drachenmond Verlag <<

Autorin: >> Julianna Grohe <<

>> Julianna Grohe bei Facebook <<

>> Julianna Grohe bei Instagram << 

Als Taschenbuch (14,90) EUR und Ebook (5,99 EUR) erhältlich.

 

Eure Stef und Simi

About Simi & Stef von BookieDreams

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

15 − 8 =