Eine Aktion von Our Favorite-Books

 

Frauenpower in Bücher

 

Wir lieben Frauenpower in Büchern. Starke, taffe Protagonistinnen sind Figuren, die wir unheimlich gerne begleiten. Egal, ob sie viel durchmachen müssen oder ob ihnen der Mut in die Wiege gelegt wurde, wir leiden, weinen und lachen mit ihnen. Und dabei spielt es für uns keine Rolle, wie sie aussehen oder wirken, sondern dass der Charakter uns im Gedächtnis bleibt.

 

Es gibt viele Bücher, in denen starke Frauenrollen vorkommen.

 

Hier ist nur eine Auswahl an Büchern, die uns sofort zu dem Thema eingefallen sind:

 

  • Throne of Glass von Sarah J. Maas
  • Das Reich der sieben Höfe von Sarah J. Maas
  • Die Erbin von Simona Ahrnstedt
  • Sailor Moon von Naoko Takeuchi
  • Iron Flowers von Tracy Banghart
  • Ophelia Scale von Lena Kiefer
  • Die Empirium-Trilogie von Claire Legrand

 

Hier trefft ihr Frauen, die nicht so schnell aufgeben, sondern kämpfen. Für Freundschaft, Liebe, Freiheit, Gerechtigkeit und vieles mehr. Für uns sind sie nicht nur Vorbilder, sondern auch ein Teil von uns selbst, weil wir beide ebenfalls Kämpferinnen sind.

Wenn wir solche Frauenparts in Büchern finden, können wir uns nicht nur schnell mit ihnen identifizieren, sondern sie erreichen auch ein Stück weit unser Herz.

 

Jetzt seid ihr an der Reihe! Welche Bücher strotzen in euren Augen vor Frauenpower?

 

Mehr Infos findet ihr unter den Hashtags:

#faktastischernovember
#faktastisches2020
#faktastischdurchdasjahr
#wirsindfaktastisch

 

Eure Simi und Stef

About Simi & Stef von BookieDreams

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 + 6 =