Puuhhhh… da ist dieser abwechslungsreiche Oktober auch schon wieder rum!

 

Mein Oktober fing dieses Jahr richtig super an, ich war nämlich im Urlaub! Bitte stellt euch an dieser Stelle mein bestes Honigkuchenpferd-Grinsen vor. Es war unser erster richtiger Auslandsurlaub mit dem kleinen Sonnenschein, der bald gar nicht mehr so klein ist…

 

Als wir zurück waren, fing auch schon sogleich die Geburtstagssaison in der Familie meines Mannes an. Wir waren dementsprechend viel unterwegs, aber Familienfeste liebe ich sowieso.

 

Wie ihr wisst, haben wir ja Frankfurt unsicher gemacht. Es war ein sehr spannendes Erlebnis! Wir haben an diesem Wochenende so tolle Gespräche geführt, so viele neue Buchliebhaber kennengelernt. Ich kann es kaum beschreiben.

 

Ihr seht also, im Oktober war mächtig viel los! Kommen wir nun zu meiner Leseplanung… Erinnert ihr euch? So sah sie geplant aus:

  • Skye: Götter des Nordens von Lea McMoon
  • Legendary von Stephanie Garber
  • Up in Smoke von T.M. Frazier
  • Elemente des Chaos von Ann-Kathrin Karschnick
  • Ash Princess von Laura Sebastian
  • Split: Götterseele von Meike Lohrke
  • Königreich der Träume: Die gefangene Prinzessin von I.Reen Bow
  • Izara: Stille Wasser von Julia Dippel

Und so war es im Endeffekt:

  • Skye: Götter des Nordens von Lea McMoon
  • Up in Smoke von T.M. Frazier
  • Elemente des Chaos von Ann-Kathrin Karschnick
  • Split: Götterseele von Meike Lohrke
  • Split: Götterruf von Meike Lohrke
  • Königreich der Träume: Die gefangene Prinzessin von I.Reen Bow
  • Essenz der Magie: Die Leerenbegabte von Lia Kathrina
  • Absolution von Jasmin Romana Welsch
  • Deceptive City: Aussortiert von Stefanie Scheurich
  • Sisu von Isabel Kritzer
  • Schattenorden von Dana-Müller Braun und Vivien Summer
  • Wie die Erde um die Sonne von Brittainy C. Cherry

Ein paar dieser Romane habt ihr bereits durch Rezensionen kennenlernen können und der Rest folgt hoffentlich im November. Ich hänge ein bisschen mit dem Rezensionen schreiben hinterher (Böses Netflix, böses Netflix!).

 

Und bevor ich jetzt die nächste Folge Sabrina suchte, muss ich euch noch UNBEDINGT eine Neuigkeit erzählen! Wir sind jetzt Talawah-Blogger. Ich kannte den Verlag eigentlich so gar nicht, habe aber am Talawah-Verlagsstand auf der Frankfurter Buchmesse ein unglaublich tolles und absolut freundliches Gespräch  über die einzelnen Bücher des Verlagsführen können. Mir kribbelt und juckt es jetzt schon in den Händen, euch diese wunderschönen Bücher zu zeigen!

Seid also gespannt, was der November alles bringen wird…

 

Apropos… Nachher werde ich es Sabrina gleich tun, meinen Hexenhut aufsetzen, meine gescheckte Katze vorher noch Schwarz färben und das Mini-Skelett, das unbedingt die Nachbarschaft ärgern will, im Auge behalten.

 

In diesem Sinne: Happy Halloween!

 

Eure Simi

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.