Runde 6 läuft und … läuft super!

Mittlerweile ist mein Manuskript auf 130.000 Wörter angewachsen, trotz einiger Löschungen und Kürzungen. Es sind zwei Kapitel dazugekommen, die ihren Platz in der Geschichte eingenommen haben, und das fühlt sich toll an.

Es füllen sich Lücken, bei denen ich dachte, dass es sie gar nicht gibt. Der Text wird runder und flüssiger und manchmal muss nur ein Wort geändert oder eine Wortgruppe eingefügt werden, wodurch es viel, viel schöner klingt.

Außerdem kamen auch noch ein paar poetische Verse hinzu. Manchmal steckt eben auch in mir ein kleiner Poet. Ansonsten arbeite ich weiterhin am Feinschliff. Es fühlt sich wie Lektorat an, aber tatsächlich ist es noch keines.

Im Hintergrund passiert auch schon einiges und ich freue mich auf den Tag, an dem ich euch alles erzählen kann. Aber noch dauert es ein bisschen. Ich weiß gerade gar nicht, ob ich den Satz bei den letzten Beiträgen benutzt habe … ein bisschen dauert es noch. Bald. Demnächst. Nach der Werbepause geht es weiter. Geduld ist eine Tugend, hihi!

Ich habe manchmal das Gefühl, dass ich euch hier gar nicht viel Neues berichten kann und dass ich mich wahrscheinlich nur wiederhole, aber ich achte wirklich jedes Mal auf andere Dinge im Manuskript.

Abschließend noch ein liebes Dankeschön, dass ihr Project Stef schon so lange verfolgt und meine Überarbeitungsprozesse begleitet. Mein Traum ist zum Greifen nah und es fühlt sich gut an zu wissen, dass viele hinter mir stehen und an mich glauben. Danke!

 

Eure Stef

About Simi & Stef von BookieDreams

2 thoughts on “Die Allianz der Sonne – Überarbeitungsprozess 6.0”

  1. Bin so gespannt und freue mich jedes Mal so sehr für dich, wenn du gute Nachrichten zu deinem Projekt verkünden kannst! Mach weiter so, ganz bald ist es geschafft!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

18 − eins =