Als letzte Aktion unserer Patenschaft möchten wir mit euch noch einen Blick in das Frühjahrsprogramm vom ONE Verlag werfen. Vielleicht ist ein Buch dabei, was euch berührt, fasziniert oder sogar direkt überzeugt und auf die Wunschliste wandert?

Das Besondere an der Vorschau war, dass alle ONE-Paten sich an einem Beitrag beteiligen durften. So haben auch wir zu einer Neuerscheinung ein hübsches Bild zugearbeitet und uns Gedanken zum Buch gemacht.

Beim ONE Verlag startet nämlich am 29.05.20 eine neue Reihe von Kelly Oram, die Autorin von Cinder & Ella. V is for Virgin!

Hier ist der Klappentext:

Val Jensen wird von ihrem Freund verlassen – weil sie mit dem Sex bis zur Ehe warten will. Als ihre Geschichte über YouTube viral geht, wird sie unter dem Namen Virgin Val landesweit bekannt. Das Chaos scheint perfekt, als schließlich Rockstar Kyle Hamilton vor ihr steht: Der Sänger der Boyband Tralse hat es sich nämlich zum persönlichen Ziel gemacht, sie zu verführen. Womit Kyle allerdings nicht gerechnet hätte: Val bereitet ihm ganz schönes Herzklopfen …

V is for Virgin sieht nicht nur super aus, sondern klingt auch nach einer tollen Rockstar-Schul-Romanze! Wir sind gespannt darauf, Val kennenzulernen und wie sie sich gegen den Bad Boy Kyle behaupten muss, aber uns interessiert auch, wie Kelly Oram das sensible Thema der Jungfräulichkeit in ihrem Roman eingebaut hat.

Was denkt ihr? Das schwarze Cover des zweiten Bandes A is for Abstinence hat es uns auf jeden Fall auch angetan.

Worüber wir uns ebenso sehr freuen, ist die Fortsetzung von Strange the Dreamer. Muse of Nightmares von Laini Taylor!

Boah, sehen die Cover nicht gigantisch aus? Das blaue und goldene Cover hatten es schon in sich, gerade das goldene … aber das rote lässt uns auch staunen. Muse of Nightmares erscheint am 29.06.20.

Weiter geht es mit großen Gefühlen!

Am 28.02.2020 erscheint Mila Summers neuer Roman Verloren sind wir nur allein.

Hier ist der Klappentext:

Nach einem schweren Schicksalsschlag zieht Sky mit ihrer Mutter nach Texas. Ihre Mom will endlich alles hinter sich lassen, doch Sky kann und will vor ihrem Schmerz nicht davonlaufen. Sie fühlt sich so verloren wie nie zuvor. Doch dann trifft sie den 18-jährigen Jeff, und mit ihm stiehlt sich ganz zaghaft wieder mehr Licht in Skys Leben. Aber auch Jeff hat mit schrecklichen Erlebnissen aus seiner Vergangenheit zu kämpfen. Können die beiden sich gegenseitig retten?

Für Fans von Cinder & Ella? Ja, wir wollen es lesen und sind schon sehr gespannt darauf!

Ihr mögt keine großen Gefühle, sondern wollt lieber einen Thriller lesen? Dann findet auch ihr etwas im Frühjahrsprogramm: Ich sehe was, was du nicht siehst erscheint am 30.04.20 im ONE Verlag!

Hier ist der Klappentext:

Emma ist verschwunden. Das letzte Mal haben ihre Freundinnen sie auf dem Weihnachtsfest gesehen. Seitdem gilt sie als vermisst. Zwar fehlt sie Lilly, Anouk, Bo und Mabel, dennoch beschließen die Mädchen schweren Herzens, den mit Emma geplanten Urlaub auch ohne sie anzutreten. Doch im Ferienort haben die Freundinnen das Gefühl, beobachtet zu werden. Als dann das T-Shirt in Bos Tasche auftaucht, das Emma trug, als sie verschwand, sind alle sich sicher: Emmas Mörder hat es auch auf sie abgesehen!

Wie ihr seht, haben wir schon Wer sich umdreht oder lacht … im Besitz. Da wird sich also auch das neue Buch von Mel Wallis de Vries einfinden, hehe.

Ein weiteres Buch, das uns interessiert und am 27.03.20 erscheint, ist Shadow Tales: Das Licht der fünf Monde von Isabell May.

Hier ist der Klappentext:

Die verträumte Lelani wächst in einem Dorf im Königreich Vael auf. Schon immer spürt sie eine starke Verbindung zu den fünf magischen Monden, die nachts über ihr erstrahlen. Als sich an ihrem 18. Geburtstag das Amulett öffnet, das ihre Eltern ihr hinterlassen haben, steht Lelanis Welt auf einmal Kopf. Zusammen mit ihrem besten Freund Haze macht sie sich auf die Reise, ihre wahre Bestimmung zu erfüllen – und gerät in einen Strudel aus Gefühlen, Selbstfindung und dunkler Magie …

Oh, wir lieben High Fantasy-Reihen! Ihr auch?

Außerdem endet die Dilogie Die Chroniken der Hoffnung von Mary E. Pearson. Mit der Fortsetzung Der Ruf der Rache ist die Reihe nun abgeschlossen. Das Buch erscheint am 28.02.20, es dauert also nicht mehr lange!

Was ebenfalls toll ist, ist, dass der ONE Verlag einige Bücher auch im Taschenbuchformat herausbringt. Auch hier lohnt es sich zuzuschlagen!

Nicht nur Rache und Rosenblüte, sondern auch Magisterium können wir euch nur ans Herz legen. Es sind ganz wunderbare Reihen, die eine ist magisch orientalisch, die andere zauberhaft und düster. Werft gerne einen Blick auf unsere Rezensionen, vielleicht sind die Reihen etwas für euch.

Und, was sagt ihr zur Vorschau? Ist etwas dabei, was ihr lesen wollt?

Wir freuen uns auf jeden Fall auf den neuen Lesestoff!

Eure Simi und Stef

About Simi & Stef von BookieDreams

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × eins =