„In den alten Schriften der Weltenerbauer steht eine Prophezeiung geschrieben, die von einer Seelenverbindung begleitet wird“, erklärt Rura. Sie zeigte auf ein Sternbild. „Wenn sich die Sterne vereinen, die sich auf der Stirn der Jägerin und des Kriegers befinden, dann wird er versuchen, es zu verhindern.“

 

Klappentext

 

“Unsere Schöpfungen werden stark sein”, versprach die Weltenerbauerin. “Zusammen verändern sie ihr Schicksal.”

Die Fügung der Völker auf Iasanara ist unabwendbar:
Unheilbringende Ereignisse wurden vom Schicksalsweber vorhergesagt und der Pakt, geschlossen zwischen dem arglistigen Herrscher der Drachen und dem gnadenlosen Regenten der Dämonen, löst schließlich nach Hunderten Wintern die Prophezeiung aus.

Zur selben Zeit fordern Ellariana, Magierin von Senasir, und Dawius, Gardegeneral des Elbenkönigs, eine Blutrache nach einer unverzeihbaren Gräueltat ein und beschwören dadurch unwissentlich einen Weltenkrieg herauf. Die feindlich gesinnten Völker auf Iasanara stehen kurz davor, zu den Waffen zu greifen, doch nur gemeinsam können sie die vorbestimmte Knechtung verhindern …

 

Erster Satz

 

Klirrend zersprang die Scheibe und unzählige Splitter verstreuten sich auf dem Steinboden.

 

Meinung

 

Als die Autorin A v. G. Koopmans uns angeschrieben und ihr Buch vorgestellt hat, war mein Interesse geweckt. Nachdem ich die Leseprobe gelesen habe, stand auch schnell der Entschluss fest, dass ich mir das Buch näher anschauen muss. High Fantasy ist und bleibt mein Lieblingsgenre und nach den ersten Seiten spürte ich, dass die Geschichte etwas für mich ist.

In Iasanara: Der Gardegeneral des Elbenkönigs stößt ihr auf eine sehr komplexe Welt, in der die Fäden der Geschichte von besonderen Charakteren gezogen werden. Der Schicksalsweber prophezeit Schreckliches, dem die Protagonisten ausgesetzt werden.

Und schon sind wir mittendrin im Geschehen und folgen den einzelnen Handlungssträngen von Ellariana, Dawius, Zomrus, Ragran und anderen Charakteren, die allesamt bedeutend sind und jede Menge Abwechslung bieten. Sehr intensiv lernen wir diese kennen, deren Länder, die Motivation und die Konflikte, die die verschiedenen Welten und Völker mit sich bringen. Schnell konnte ich zu ihnen Sympathie aufbauen, bei dem einen mehr, bei dem anderen weniger. Von Kapitel zu Kapitel kam ich auch immer besser hinein, sodass ich schnell mit ihnen mitfiebern, fluchen oder mit ihnen lachen konnte. Ihre Gedanken und Gefühle konnte ich nachvollziehen, wenn ich auch manchmal länger überlegen musste, ob ich mich so verhalten hätte.

Spannend blieb es dabei die ganze Zeit und einige Wendungen hatten es in sich, kamen für mich auch unerwartet. Neben Kampf und Krieg bietet die Geschichte Liebe, Freundschaft und Abenteuer, aber auch jede Menge Fantasie, gerade die besonderen Orte oder Geschöpfe. Aufgrund des komplexen Weltenbaus und des Zusammenspiels aller Charaktere kann ich nur jedem empfehlen, sich wirklich Zeit für das Buch zu nehmen und dranzubleiben. Viele Details sind unheimlich wichtig, um die Zusammenhänge nachvollziehen zu können. Das Ende … ja, das ist gemein und weckt die Lust auf Band 2 noch mehr.

Den Schreibstil der Autorin empfand ich am Anfang etwas schwerfällig, aber es wurde immer flüssiger. Die Beschreibungen waren stimmig, enthielten schöne Details und die Bilder bauten sich gut in meinem Kopf auf. Es gab wunderbare Abschnitte und Zitate, die mir eine Gänsehaut beschert haben, was mir sehr gefallen hat. Zwischendurch ist es auch immer wieder brutal, aber auch humorvoll, leidenschaftlich oder dramatisch. Es ist eine High-Fantasy-Geschichte, die sehr viel zu bieten hat.

Die Aufmachung des Buches ist klasse, es gibt Karten, ein Glossar und ein sehr schönes Layout. Zwischendurch wurde das Cover geändert. Ich selbst habe noch das alte, aber mir gefallen beide super.

Fantasy-Fans kommen in dieser Reihe auf jeden Fall auf ihre Kosten und ich selbst freue mich auf die Fortsetzung!

 

Fazit

 

Ein wunderbarer Auftakt in ein episches Abenteuer mit einer komplexen Welt, vielschichtigen Charakteren und toller Fantasie. Sehr spannend und abwechslungsreich!

 

Fakten

 

Autorin: >> A. v. G. Koopmans <<

Als Taschenbuch (17,98 EUR) und E-Book (2,99 EUR) erhältlich.

 

Eure Stef

About Simi & Stef von BookieDreams

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × 5 =