Auch am zweiten Tag begrüßte uns die Frankfurter Buchmesse mit einem strahlenden Sonnenschein.

 

 

Dieser Tag begann entspannt und ohne Stress. Da wir Victoria Aveyard am Vortag getroffen hatten, fiel dieser Punkt auf unserer Liste weg.

 

 

So konnten wir von der Messe ein paar Eindrücke festhalten. Früh um 9 Uhr war es auch noch nicht ganz so voll, aber seht einfach selbst…

 

 

Dem Sternensand Verlag haben wir wieder einen Besuch abgestattet. Dort haben wir uns nämlich noch ein Autogramm abgeholt. Die Posterwand war ein kleines Highlight für uns. Bei den Menschenmassen am Vortag konnten wir sie nicht richtig bewundern, aber als wir am zweiten Tag beizeiten dort waren und die Gänge noch nicht so voll waren, haben die Cover fast schon geleuchtet.

 

 

Als nächstes führte uns der Weg auch zum Drachenmond Verlag. Sieht der Stand nicht magisch aus?

 

 

Und wer sagt’s denn? Dort haben wir Isabel Kritzer und Nina McKay getroffen.

 

Isabel Kritzer und Nina McKay

 

Am Stand von Hawkify Books haben wir auch kurz Halt gemacht. Die Bücher dort blieben nicht unberührt.

 

 

Ein wichtiger Punkt des Tages war die Signierstunde von Brittainy C. Cherry. Doch bevor es dort hin ging, nutzten wir die Chance und besuchten die Comic- und Mangamesse.

 

 

Zeit für ein Spielchen hatten wir auch und es war super witzig! Wer spielt auch gerne?

 

 

Während Simi sich dann für die Signierstunde angestellt hat, war Stef noch einmal in der Halle 3.0 unterwegs. Am Stand von Hawkify Books landeten Johanna B. Becking, Yvi Rose, Ronja Delahaye und Katrin R. Petzold vor der Linse. Wie ihr seht, hatten wir Spaß!

 

Johanna B. Becking, Yvi Rose, Ronja Delahaye und Katrin R. Petzold

 

Schließlich haben wir auch Brittainy C. Cherry getroffen.

 

Brittainy C. Cherry

 

Ebenfalls entdeckt haben wir Ralph Ruthe!

 

Ralph Ruthe

 

Bei Rose Snow gab es etwas zu gewinnen, deshalb haben wir noch zwei Fotos vor der Leinwand gemacht.

 

 

 

Als nächstes ging es zu einem exklusiven Treffen mit Maya Shepherd, wo sie sich mit ihren Bloggern getroffen hat. Es war unglaublich toll, Zeit mit ihr zu haben und sich über alles Mögliche auszutauschen.

 

Maya Shepherd

 

Halo Summer haben wir danach besucht. Wir haben schon so viel von ihr gelesen, sie nun endlich persönlich zu treffen, war richtig schön!

 

Halo Summer

 

Kathrin Wandres und Mira Valentin haben wir ebenfalls getroffen. Wir kennen zwar noch kein Buch von ihnen, aber das wollen wir ändern und wir sind gespannt!

 

Kathrin Wandres und Mira Valentin

 

Ganz zum Schluss trafen wir noch Hanna Bloom, der wir hier noch einmal ganz herzlich zum dritten Platz der Dark-Diamonds-Schreibchallenge gratulieren. Wir kennen sie seit Anfang unseres Blogs und es war ebenfalls toll, sie zu treffen.

 

Hanna Bloom

 

Wir haben noch so viele andere liebe Autoren kennengelernt, mit denen wir gar keine Fotos gemacht haben, aber am Ende bleiben nichtsdestotrotz die vielen Erinnerungen. Für uns als Bloggerinnen war die Messe wirklich gelungen und wir haben viele neue Bücher entdeckt, die auf unseren Merklisten gelandet sind. Doch auch die Verlage haben große Arbeit geleistet. Wir danken einfach allen für dieses unbeschreiblich schöne Wochenende. Für uns hat es sich gelohnt und für uns steht fest, wir wollen wiederkommen. Ob es schon nächstes Jahr klappt, steht noch nicht fest, aber ihr werdet es erfahren.

Was wir ergattert haben, seht ihr hier und das macht doch wirklich glücklich!

 

 

Bis zur nächsten Messe, wir freuen uns!

 

Eure Stef & Simi

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.