Auf Buchwolke 7 und wieder zurück.

 

Was für eine Messe, was für ein Erlebnis… schon Tage vorher waren wir wahnsinnig aufgeregt auf die Leipziger Buchmesse. Dauergrinsen auf den Gesichtern, reger Austausch über das, was kommen wird und planen, planen, planen. So starteten wir in die buchige Woche.

 

 

Am 21.03.2019 war es dann soweit. Bei Zeiten hieß es: Raus aus den Federn! Tasche packen, frühstücken, Verpflegungsbeutel packen und Instagram-Storys drehen. So sah unser Morgen aus und ehe wir uns versahen, ging es los zum Pressezentrum der Messe Leipzig, denn genau dort durften wir dieses Jahr zum ersten Mal hin. Blogger zu sein, hat hin und wieder echt coole Vorteile.

Die Hinfahrt war etwas hektisch, denn neben uns waren da noch gefühlt 100 andere Presse-Menschen, die zur Messe wollten. Doch – ein Dank an die Messe – die Veranstalter haben die Einfahrt zu den Presse-Parkplätzen einwandfrei koordiniert und gute Anweisungen gegeben.

 

 

Wir schalteten unseren Ausweis frei, begrüßten die ersten Bloggerinnen, wie Jaqi von Bücher geh’n durch alle Zeiten, und starteten unsere Tour durch die einzelnen Messehallen.

 

 

Es ist und bleibt Tradition, dass wir auf jeder Messe Ina Linger besuchen. Sie hatte wieder ihren eigenen Stand, dieses Mal in der Fantasy-Abteilung. Ein tolles Gefühl, sie wiedergesehen zu haben!

 

 

Bei der Fantasy-Leseinsel war auch schon viel los, denn dort las Katelyn Erikson aus ihrem Buch Meeresgold: Versprechen der See.

 

 

Weiter ging es zum Stand von Bastei Lübbe, denn wir hatten etwas für das Team dabei. Selbstgebackene Muffins mit dem I’m One-Logo.

 

 

Dort haben wir die liebe Anna persönlich kennengelernt. Sie ist nämlich unsere Ansprechpartnerin bei ONE.

 

 

Alle vom Team waren super lieb und auch der Stand sah wundervoll aus. Auch der von LYX war ein Traum!

 

 

Weiter ging es zu ein paar Lesungen, wo wir Hanna Nolden und Fanny Bechert gelauscht haben. Erinnerungsfotos durften natürlich nicht fehlen. Und der Wunsch, die Bücher zu lesen, wuchs auch.

 

 

Sieht Fanny Bechert nicht wahnsinnig cool aus? Moment, nicht Fanny, sondern die Elfe Lysanna.

Eine weitere Lesung von Katelyn Eriksons stand ganz oben auf unserer Liste und auch Maya Shepherds Lesung haben wir besucht. Beide waren wahnsinnig toll!

 

 

Sogleich durfte auch schon das erste Buch einziehen: Adular von Jamie L. Farley.

 

 

Außerdem trafen wir auch noch Michèle von Aus dem Leben einer Büchersüchtigen.

 

 

Zurück am Stand von Bastei Lübbe machten wir ein Erinnerungsfoto mit Kira Licht. Ihr Buch lesen wir demnächst als Buddy-Read und wir freuen uns sehr darauf.

 

 

Weitere Autoren liefen vor unsere Kamera. Hier die liebe Jules Melony!

 

 

Und Nica Stevens! Mit der wir viel Spaß hatten. Wie man sieht!

 

 

Christian Handel war auch da! Und er war auch für jeden Spaß zu haben.

 

 

Annie Laine und Cosima Lang trafen wir am Carlsen Stand!

 

 

Neben den vielen Autoren gab es aber noch so viel mehr zu sehen und zu entdecken…

 

 

Wo Rose Snows Bücher stehen…

 

 

… können die Autorinnen nicht weit weg sein. Ein wundervolles Gespräch, welches die beiden am Lovelybooks Stand gehalten haben. Schon allein, als das Wort Neuseeland fiel, schlug Stefs Herz schneller.

 

 

Abends ging es für Stef noch ins Schille Theaterhaus, denn dort fand Laura Kneidls Lesung statt, wo sie aus Someone New gelesen hat. Es gab einiges zu lachen, aber auch ernste Themen konnten mit der Autorin besprochen werden. Es war eine schöne Lesung und ein tolles Gespräch. Ein Erinnerungsfoto durfte natürlich nicht fehlen.

 

 

So ging Tag 1 zu Ende, aber Tag 2 folgte sogleich!

 

 

Das Schöne am Morgen des zweiten Tages war, dass wir eher die Halle betreten durften.

 

 

Dadurch konnten wir viele Stände ohne Besucher fotografieren, aber seht einfach selbst.

 

 

Schön, oder? So leer blieb es aber nicht…

 

 

Am Sternensand Verlags Stand gab es noch ein Erinnerungsfoto mit Maya Shepherd und dann besuchten wir auch schon die erste Lesung.

 

 

B. E. Pfeiffer las aus Die Weltportale, eine Reihe, die uns auch schon länger interessiert. Es war toll, ihr zuzuhören, denn es klang fantastisch!

 

 

Außerdem trafen wir bei einem Meet & Greet die liebe Katharina Herzog, wo sie auch gleich ihr Buch signieren durfte.

 

 

Danach trennten sich kurz unsere Wege. Während die eine ein Päuschen einlegte, war die andere bei Markus Heitz und bewunderte die Reihe Doors und das Gespräch über seine Bücher.

 

 

Eine nächste Lesung stand auf dem Plan: Charlotte Richter stellte ihr Buch Die Muschelsammlerin vor. Auch eine richtig schöne Lesung und sie machte Appetit auf mehr.

 

 

Jede Menge Spaß hatten wir mit Katharina von Haderer, die wir beim Drachenmond Verlag getroffen haben. Aber auch Julia Dessalles hat uns sogleich erkannt und begrüßt. Fotos bitte! Diese Momente müssen festgehalten werden.

 

 

Celin Izabel Harriot erwischten wir dann auch noch. Bitte lächeln!

 

 

Und natürlich holten wir auch die ein oder andere Bloggerin vor die Linse, hier Susi von Our Favorite Books.

 

 

Ebenfalls auf dem Plan stand die Verlags-Preview für Blogger, wo die Verlage Dark Diamonds, Impress, Piper und Forever Ullstein teilgenommen haben. Dazu wird es bald einen gesonderten Beitrag geben.

Damit war der zweite Tage aber noch nicht vorbei, denn…

 

 

Stef hatte eine Lesung im Dr. Hops. Vielleicht hat es der ein oder andere verfolgt, es gab nämlich eine Live-Übertragung auf Instagram.

 

 

Last but not least stand dann noch die Lesung vom Sternensand Verlag im Studio 3 in Leipzig auf dem Plan. Ein richtig toller Ausklang des Abends mit ganz wundervollen Autoren, hier nur ein paar von vielen: Regina Meißner, Fanny Bechert und Maya Shepherd.

 

 

Ein Gruppenbild durfte natürlich nicht fehlen.

 

 

Zwei bombastische Tage! Was sollen wir sagen? Ihr seid alle toll! Auch die, die wir nicht vor die Linse bekommen haben, aber mit denen wir gequatscht und gelacht haben, es macht unglaublich viel Spaß mit euch. Vielen, lieben Dank dafür!

 

Todmüde fielen wir ins Bett, aber zwei Tage standen noch bevor. Was wir da erlebt haben?

 

Fortsetzung folgt.

 

Eure Stef und Simi

3 thoughts on “BookieDreams On Tour am 21.03.2019 und 22.03.2019”

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.