Hallo ihr Lieben,

es ist der Wahnsinn, wie die Zeit rast. Das erste Quartal von 2019 ist ‘rum! Es war aber auch viel los diesen Monat, daher kommt es mir wahrscheinlich so vor. Euch auch?

 

Simi und ich waren auf der Leipziger Buchmesse, beide Beiträge sind online, wo ihr euch ganz viele Fotos ansehen könnt. Ich verlinke sie euch auch gerne hier noch einmal:

>> BookieDreams On Tour am 21.03.2019 und 22.03.2019 <<

>> BookieDreams On Tour am 23.03.2019 und 24.03.2019 <<

Es war unglaublich schön, ich kann es kaum in Worte fassen. Vier Tage lang Bücher, Autoren, Lesungen, Blogger und jede Menge Leser. Selbst am Montag nach der Messe schwirrte ich noch auf Buchwolke 7 herum…

 

Auch die Lesung von meiner Schreibwerkstatt und mir war wieder sehr schön. Ich habe mich riesig darüber gefreut, ein paar von euch wiedergesehen zu haben.

 

Im Kino war ich trotz Buchmesse-Fieber auch. Escape Room und Captain Marvel waren super. Hier ist meine Kino-Rezi zu Escape Room:

>> Escape Room <<

Die Rezension von Captain Marvel geht in den nächsten Tagen auch online und zu Dumbo gehe ich genau heute ins Kino! Ich freue mich schon sehr und bin wahnsinnig gespannt auf die kleine Trötnase.

 

Wie sieht es bei meiner Leseplanung aus? Fast perfekt, würde ich sagen…

  • Der englische Patient von Michael Ondaatje (noch dabei)
  • Die letzte Königin: Das schlafende Feuer von Emily R. King
  • Zorngeboren: Die Empirium-Trilogie von Claire Legrand (bereits begonnen)
  • Someone New von Laura Kneidl
  • Die Grimm-Chroniken: Das Mondmädchen von Maya Shepherd
  • Das Ministerium der Welten: Die Geister von Rungholt von Luzia Pfyl

Meinen Patienten nehme ich mit, haha. Der dauert etwas länger, da ich ihn auf Englisch lese. Das Buch ist echt gut und auch vom Verständnis komme ich gut zurecht, aber ich brauche noch etwas Zeit, weil es eben doch eine Umstellung ist. Habt ihr schon Bücher auf Englisch gelesen?

 

Unser Leseabend war auch wieder sehr schön. Morgen gibt es schon den nächsten Termin.

 

Der März war rückblickend wirklich ein toller Monat und die wenigen Steine, die im Weg lagen, habe ich weggeräumt. Mir geht’s gut, ich habe viele wunderbare Bücher um mich herum, auch einige Hörbucher habe ich mir im Laufe des Monats angehört, meiner Familie geht’s gut, die Hochzeitsplanungen laufen, auf Arbeit läuft es gut. Ende gut, alles gut. Gut, oder? Gut. Ich mag euch auch, hehe!

 

Ich verabschiede mich damit in den April, freue mich auf meinen Geburtstag, auf die neue Staffel Game of Thrones und natürlich auf euch und die Bücher!

 

Eure Stef

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.