„Aber alle werden mich hassen,“ sagte Call. Obwohl er wusste, dass sein Vater anderer Meinung war, glaubte er ziemlich fest daran. Selbst wenn er in der letzten Schlacht auf der richtigen Seite gekämpft und möglicherweise das Magisterium gerettet hatte, trug er nach wie vor Constanstine Maddens verdorbene Seele in seiner Brust.

 

Klappentext

 

Ich bin das Chaos.
Ich kann Städte niederbrennen und Meere verdampfen lassen.
Ich kann die Erde zerstören.

Alex Strike, der neue Makar des Chaos, will die gesamte Magierwelt unterjochen. Und so muss Callum sich in seinem letzten Schuljahr am Magisterium erneut mit aller Kraft gegen das Böse stellen. Doch wie soll er als Sieger aus diesem Kampf hervorgehen? Der Feind steht ihm schließlich nicht nur gegenüber, sondern lauert auch in seinem Inneren.

 

Erster Satz

 

Zum ersten Mal in Calls Leben sah das Haus, in den er aufgewachsen war, klein aus.

 

Meinung

 

Es ist soweit, mit dem fünften Band findet die Magisterium-Reihe ein Ende. Callum und seine Freunde müssen es mit dem Feind aufnehmen, da dieser ein Ultimatum stellt. Zusammen mit vielen anderen Magiern schmieden sie einen Plan, aber ob dieser auch aufgeht? Viele zweifeln an Callum, denn er muss sich nicht nur dem Makar des Chaos stellen, sondern auch der Dunkelheit in ihm drin.

Gerade der schwarze Buchschnitt passt unglaublich gut dazu und die goldene Schrift leuchtet förmlich, fast als würde es das Licht in der Dunkelheit darstellen.

Und die Dunkelheit war spürbar von der ersten Seite an, schließlich muss Callum mit sich selbst zurecht kommen und sich dem Kampf in seinem Inneren stellen. Der fünfte Band ist aber nicht nur düster und riskant, sondern auch unglaublich mutig und hoffnungsvoll. Es müssen viele Opfer gebracht werden, Magie und Chaos stehen sich gegenüber und es gibt ein paar Überraschungen, die einem die Sprache verschlagen.

Auch wenn die Handlung sehr gestrafft war, und wir das Gefühl hatten, die Geschichte wollte zum Ende gebracht werden, war es für uns ein gelungenes Finale. Es war spannend und magisch und hat der Reihe ein würdiges Ende verpasst, fast schon ein kleines bisschen offen, aber damit können wir leben.

Insgesamt ist die Reihe aufgrund ihrer Magie aber auch wegen ihrer Figuren besonders. Gerade Callum hat die größte Entwicklung durchgemacht, was uns sehr gefallen hat. Obwohl die Reihe sehr düster ist, schwingt immer der Sarkasmus von ihm mit und das brachte uns zum Schmunzeln. Freundschaft und Mut sind die beiden Dinge, die die Geschichte ausmachen und das ist den Autorinnen wunderbar gelungen.

Auch wenn der fünfte und letzte Band nicht der stärkste war, hat er uns sehr gefallen. Wir können die Reihe jedem empfehlen, der in eine düstere, magische Schule abtauchen möchte und einen Protagonisten treffen möchte, der ganz anders ist als erwartet. Besonders die Freundschaft und der Zusammenhalt der Protagonisten sind unverwechselbar und schon allein deswegen lohnt es sich, einen Blick in die Reihe zu werfen.

Wie die Bücher können wir auch die Hörbücher empfehlen. Oliver Rohrbeck schafft es einfach, das Düstere, aber auch Humorvolle perfekt einzufangen. Er gibt der Geschichte mit seiner Stimme den Feinschliff und schafft es, die Atmosphäre sehr gut einzufangen.

Abschließend noch einen ganz lieben Dank an den ONE Verlag für das Rezensionsexemplar.

 

Fazit

 

Die magische Welt ist im Aufruhr, weil das Chaos droht, alles zu verschlingen und Callum möchte mit seinen Freunden dagegen ankämpfen.Trotz sehr gestraffter Handlung ist der fünfte Band ein gelungenes Finale, verzaubert und spannend, und punktet mit ein paar Überraschungen, die man so nicht erwartet hätte.

 

Fakten

 

Verlag: >> One/Bastei Lübbe <<

Autorin: >> Cassandra Clare <<

>> Cassandra Clare bei Facebook <<

>> Cassandra Clare bei Twitter <<

>> Holly Black <<

>> Holly Black bei Facebook <<

>> Holly Black bei Twitter<<

>> Holly Black bei Instagram<<

Reihe: >> Magisterium: Der Weg ins Labyrinth (Band 1) <<

>> Magisterium: Der kupferne Handschuh (Band 2) <<

>> Magisterium: Der Schlüssel aus Bronze (Band 3) <<

>> Magisterium: Die silberne Maske (Band 4) <<

Als Hardcover (17,00 EUR), Ebook (6,99 EUR) und Hörbuch (8,99 – 12,00 EUR) erhältlich.

 

Eure Simi und Stef

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.