Zum ersten Mal empfand sie keine Reue, sondern Genugtuung. Es war eine Befreiung. Sie hatte es es geschafft, sich von den Fesseln loszureißen, die sie seit jeher gefangen hielten. Nie wieder würde sie sich fürchten. Von nun an wäre sie diejenige, die anderen das Fürchten lehrte.

 

Klappentext

 

“Drachen sterben einsam. Es kommt die Zeit, in der niemand mehr weiß, ob sie je existiert haben oder nur eine Erfindung sind, um Kinder zu ängstigen.”

Die Türme von Schloss Drachenburg ragten in den sternenlosen Himmel. Rein äußerlich mochte es dasselbe prachtvolle Gebäude wie in Engelland sein, aber die Präsenz des Bösen war mit jeder Faser zu spüren. Es war ein düsterer Ort, getränkt mit Tränen und Blut, erfüllt von qualvollen Schreien und pulsierend vor Schmerz. War es die Drachenburg, die das Böse anzog, oder war sie es, welche die Menschen erst böse machte?

Nach der Nacht des Spiegelballs würde nichts mehr sein wie zuvor, denn manchmal entschieden nur Sekunden über Leben und Tod.

 

Erster Satz

 

Der Wind fuhr durch die gefrorenen Blätter der Trauerweide und ließ sie winterlich knistern.

 

Meinung

 

Oh. Mein. Gott. Ich bin sprachlos, schockiert, berührt … einfach alles. Der zwanzigste Band ist heftig und gehört für mich zu meinen absoluten Favoriten der Reihe. Wow! Nicht nur das Cover ist wieder ein Hingucker, auch im Buch selbst ist wieder eine wunderbare Zeichnung enthalten. Ich liebe die Charakterkarten, gerade von dieser Figur.

Ein gefährlicher Ball steht bevor, die Freunde müssen sich trennen und die Pläne der Feinde sind schrecklicher denn je. Innerlich ist die Hoffnung so stark, bis der Moment kommt, an dem die Geschichte kippt und nichts mehr so ist wie es war. Sicherlich ist dieser Fakt in den Grimm-Chroniken nichts Neues mehr, aber darauf vorbereitet ist man trotzdem nicht, zumindest bin ich es nicht gewesen und daher bin ich aus allen Wolken gefallen. Ich habe es mir so gewünscht, dass die Vergessenen Sieben es schaffen können, dass endlich das Glück auf ihrer Seite steht. Ob sie es schaffen, kann ich euch leider nicht erzählen, denn das müsst ihr selbst erleben.

Ich bin beeindruckt von der Tiefe der Charaktere, sei es gut oder böse. Das Zusammenspiel aller ist einfach grandios umgesetzt worden. In dem Band kommt auch wieder jede Figur zu Wort, die Gedanken gehen auf einen über, die Gefühle brennen sich förmlich in einen. Dazu noch diese wahnsinnig spannende Handlung und der gewisse Countdown, der im Hintergrund läuft … ich bin begeistert.

Außerdem klären sich auch ein paar Fragen und … wie soll ich sagen, das ist einfach genial. Die vielen einzelnen Geheimnisse und Hintergründe knüpfen sich zusammen und ich bin immer wieder verblüfft, dass es klappt. Das Ende und die Wendung lassen mich im Moment nicht los. Ich habe zwar eine Vorstellung, aber ich zweifle sehr stark, dass es so kommen wird.

Wer fleißig dabei ist, die Grimm-Chroniken zu lesen, aber noch zurückhängt, der sollte schnellstens weiterlesen. Was hier passiert, lässt einen nicht kalt.

Außerdem möchte ich Maya Shepherd loben für dieses märchenhafte Konstrukt und wie sie es nach und nach auflöst. Auch die Kampfszenen sind absolut mein Fall, sie reißen mich mit, lassen mich förmlich mitkämpfen. Ganz, ganz toll! Vielen Dank, dass ich es vorab lesen durfte.

 

Fazit

 

Grandiose Fortsetzung mit allem, was das Herz begehrt! Für mich gehört dieser Band zu den stärksten der Reihe, er überzeugt nicht nur durch die Handlung, sondern auch durch die Tiefe der Charaktere. Ich bin begeistert!

 

Fakten

 

Verlag: >> Sternensand Verlag <<

Autorin: >> Maya Shepherd <<

>> Maya Shepherd bei Facebook <<

>> Maya Shepherd bei Twitter <<

>> Maya Shepherd bei Instagram <<

Reihe: Die Grimm-Chroniken: Die Apfelprinzessin (Band 1)

Die Grimm-Chroniken: Asche, Schnee und Blut (Band 2)

Die Grimm-Chroniken: Der Schlafende Tod (Band 3)

Die Grimm-Chroniken: Der Gesang der Sirenen (Band 4)

Die Grimm-Chroniken: Der goldene Apfel (Band 5)

Die Grimm-Chroniken: Der Tanz der verlorenen Seelen (Band 6)

Die Grimm-Chroniken: Das Aschemädchen (Band 7)

Die Grimm-Chroniken: Dornen, Rosen und Federn (Band 8)

Die Grimm-Chroniken: Die verbotene Farbe (Band 9)

Die Grimm-Chroniken: Der schwarze Spiegel (Band 10)

Die Grimm-Chroniken: Träume aus Gold und Stroh (Band 11)

Die Grimm-Chroniken: Das Mondmädchen (Band 12)

Die Grimm-Chroniken: Die Vergessenen Sieben (Band 13)

Die Grimm-Chroniken: Der Sohn des Drachen (Band 14)

Die Grimm-Chroniken: Rosenkuss und Dornenkrone (Band 15)

Die Grimm-Chroniken: Der Dornenprinz (Band 16)

Die Grimm-Chroniken: Wolfsblut im Sternenregen (Band 17)

Die Grimm-Chroniken: Unterhalb des Horizonts (Band 18)

Die Grimm-Chroniken: Hexenherz (Band 19)

Als Taschenbuch (14,90 EUR) und Ebook (3,99 EUR) erhältlich.

 

Eure Stef

About Simi & Stef von BookieDreams

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier × drei =