“Einst hatte sie ihre Gabe eingesetzt, um Menschen Frieden zu schenken. Nun war sie gezwungen, sie für einen Krieg zu nutzen.”

 

Klappentext

 

Der Krieg der Farben führt in ein Labyrinth, das von einer dunklen Macht erschaffen wird. Eine Macht, die ihre Augen überall in der Welt hat und sich am Leid anderer ergötzt.

Dieser magische Ort unterliegt den Bedingungen einer bösen Königin und ist zu schrecklich, um in der Realität existieren zu können. Aber im Reich der Träume sind der Grausamkeit keine Grenzen gesetzt.

Ein letzter Kampf steht den Sieben bevor. Wird die Welt danach eine andere sein?

 

Erster Satz

 

Nicht nur in dieser Welt, sondern auch in Engelland fielen unzählige Schneeflocken vom Himmel.

 

Meinung

 

Oh je, ich habe den vorletzten Band beendet. Ja, es ist der vorletzte. Es fehlt nur noch ein Band und die Reihe ist vorbei. Es fühlt sich so unwirklich an, weil die Geschichte der Grimm-Chroniken mich so lange schon begleitet …

Im 25. Band dreht sich vieles um das Labyrinth der Königin. Passend dazu ist wieder das wundervoll düstere Cover, denn es zeigt diesen magischen, geheimnisvollen Ort, durch den sich die Charaktere kämpfen müssen.

Der Krieg der Farben ist unausweichlich und so finden sich alle noch einmal zusammen, immer mit dem Wissen, dass es nicht jeder schaffen kann und mit der Überlegung, wer der wirkliche Feind ist. Ist die schwarze Macht wirklich die böse Macht?

Eine geliebte Figur muss gehen, wunderbare Märchenelemente tauchen wieder auf, Parallelen zum Anfang werden gezogen, es gibt Rätsel zu lösen und es müssen schwere Entscheidungen getroffen werden. Die ein oder andere nicht immer mit positivem Ende …

Der Band bringt einen noch einmal richtig zum Verzweifeln und Bangen. Doch neben all der Sorge um die Charaktere und der Angst, die einen ständig begleitet, spürt man den Kampfeswillen zwischen den Zeilen. Das fand ich ganz großartig. Ein letztes Mal müssen die Freunde über sich hinauswachsen, müssen sich klar werden, worauf es wirklich ankommt und was zählt.

Die Spannung verwoben mit der Fantasie hat mich wieder in den Bann gezogen. Die Bilder, die in meinem Kopf erschaffen wurden, laufen wie ein Film vor mir ab. Ich liebe das. Und in diesem Band ist mir auch wieder eines ganz besonders aufgefallen: die Stärke der Worte. Maya Shepherd weiß einfach, wie sie die Worte richtig einsetzen muss, wie sie die Magie förmlich überspringen lässt, wie sie die Emotionen und Gedanken festhält, dass sie einem unter die Haut gehen.

Nun sitze ich vor dem letzten Band, vor dem großen Finale. Ich bin bereit.

Auch hier wieder vielen Dank an die Autorin für das Rezensionsexemplar.

 

Fazit

 

Die Spannung steigt, der Countdown läuft! Mit dem vorletzten Band wird der finale Kampf eingeläutet und die Charaktere müssen sich dem stellen. Es wird magisch, düster und die Geschichte punktet wieder mit wunderbar verknüpften Märchenelementen. Das Ende naht!

 

Fakten

 

Verlag: >> Sternensand Verlag <<

Autorin: >> Maya Shepherd <<

>> Maya Shepherd bei Facebook <<

>> Maya Shepherd bei Twitter <<

>> Maya Shepherd bei Instagram <<

Reihe: Die Grimm-Chroniken: Die Apfelprinzessin (Band 1)

Die Grimm-Chroniken: Asche, Schnee und Blut (Band 2)

Die Grimm-Chroniken: Der Schlafende Tod (Band 3)

Die Grimm-Chroniken: Der Gesang der Sirenen (Band 4)

Die Grimm-Chroniken: Der goldene Apfel (Band 5)

Die Grimm-Chroniken: Der Tanz der verlorenen Seelen (Band 6)

Die Grimm-Chroniken: Das Aschemädchen (Band 7)

Die Grimm-Chroniken: Dornen, Rosen und Federn (Band 8)

Die Grimm-Chroniken: Die verbotene Farbe (Band 9)

Die Grimm-Chroniken: Der schwarze Spiegel (Band 10)

Die Grimm-Chroniken: Träume aus Gold und Stroh (Band 11)

Die Grimm-Chroniken: Das Mondmädchen (Band 12)

Die Grimm-Chroniken: Die Vergessenen Sieben (Band 13)

Die Grimm-Chroniken: Der Sohn des Drachen (Band 14)

Die Grimm-Chroniken: Rosenkuss und Dornenkrone (Band 15)

Die Grimm-Chroniken: Der Dornenprinz (Band 16)

Die Grimm-Chroniken: Wolfsblut im Sternenregen (Band 17)

Die Grimm-Chroniken: Unterhalb des Horizonts (Band 18)

Die Grimm-Chroniken: Hexenherz (Band 19)

Die Grimm-Chroniken: Der Spiegelball (Band 20)

Die Grimm-Chroniken: Blutrote Schwestern (Band 21)

Die Grimm-Chroniken: Der Märchenschreiber (Band 22)

Die Grimm-Chroniken: Das Unglückskind (Band 23)

Die Grimm-Chroniken: Die Tochter des Todes (Band 24)

Als Taschenbuch (8,90 EUR) und Ebook (1,99 EUR) erhältlich.

 

Eure Stef

About Simi & Stef von BookieDreams

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünfzehn − 15 =