“Überlebe”, bat sie eindringlich. “Niemand ist es wert, dass du dein Leben für ihn opferst.”

 

Klappentext

 

Drei Farben, die über das Schicksal der Welt entscheiden.

Zwei Schwestern, die um Leben und Tod kämpfen.

Ein Labyrinth, aus dem es scheinbar kein Entkommen gibt.

Einst symbolisierten Margery und die Sieben das Gute, doch nun stellen sie sich gegeneinander. Kann jemand, der den Tod eines anderen will, wahrhaft gut sein? Ist jemand böse, nur weil er überleben will? Wenn sich das Gute nicht mehr vom Bösen unterscheiden lässt, steht das Ende bevor.

In einem letzten Kampf zwischen Mutter und Tochter zeigt sich, ob dieses Märchen gut ausgeht.

 

Erster Satz

 

Das Gefühl von Rosalies weichen Lippen auf seinen begleitete Joe in den Traum.

 

Meinung

 

Es war einmal eine Reihe, die mich von der ersten Seite an in ihren Bann gezogen hat. Ich lernte die Charaktere kennen und lieben, begab mich mit ihnen auf ein gemeinsames Abenteuer. Geheimnisse und Rätsel mussten sie lösen, Hürden überwinden und Ängste besiegen. Vereint als die vergessenen Sieben sind viele über sich hinaus gewachsen, aber auch an ihre Grenzen gestoßen. Hin und her gerissen zwischen dem Guten und dem Bösen. Oft stellten sie sich die Frage, welche Seite sie wählen müssen, denn das Böse ist Ansichtssache. Schon von Beginn an.

Von Hoffnung bis Verzweiflung war die Reise der Charaktere geprägt. Wendepunkte ließen nicht nur die Charaktere schockiert zurück, sondern auch mich als Leserin. Hintergrundgeschichten brachten mich den Figuren noch näher, Parallelen zu den Märchen ließen mich staunen.

Schnell stellte ich fest, dass es Magie in unserer Welt gibt. Die Magie der Worte, die tausende Bilder in meinem Kopf entstehen lassen haben. Von Buch zu Buch steigerte sich die Spannung und das Ende näherte sich.

Die Charaktere mussten sich ein letztes Mal ihrem schlimmsten Feind stellen, auch ich wagte diesen Schritt. Inmitten eines Labyrinthes, mit Mut im Herzen und dem Glauben an die Liebe, die Freundschaft und das Gute, wappneten sie sich für die letzten Aufgaben. Jeder von ihnen kämpfte im Krieg der Farben, um sich und seine Liebsten zu retten.

Ein fulminantes episches Finale stand bevor, mit viel Freude, Leid und Trauer. Ein Ende, das nicht besser gewählt werden konnte. Es war perfekt. Die Fäden wurden gesponnen und ergaben ein Meisterwerk, eine Reihe, die so viele wunderbare Botschaften in sich trägt. Mein Herz sagt Danke für diese Geschichte und die Worte voller Magie.

So beendete ich den letzten Band der Grimm-Chroniken und damit eine Reise mit unvergesslichen Momenten. Zufrieden und mit Hoffnung im Herzen werde ich bis ans Ende meiner Tage leben, mit sicher noch vielen wunderbaren Geschichten der Autorin.

 

Fazit

 

Ein absolut gelungenes, episches Finale der Reihe! Ein letztes Mal kämpfen die Charaktere zusammen, um die Dunkelheit zu besiegen. Ein Kampf, der Opfer fordert, aber auch neue Kräfte weckt. Spannend und emotional, mit tollen Botschaften und einem wunderbaren Zusammenspiel aller Figuren. Einfach perfekt!

 

Fakten

Verlag: >> Sternensand Verlag <<

Autorin: >> Maya Shepherd <<

Reihe: Die Grimm-Chroniken: Die Apfelprinzessin (Band 1)

Die Grimm-Chroniken: Asche, Schnee und Blut (Band 2)

Die Grimm-Chroniken: Der Schlafende Tod (Band 3)

Die Grimm-Chroniken: Der Gesang der Sirenen (Band 4)

Die Grimm-Chroniken: Der goldene Apfel (Band 5)

Die Grimm-Chroniken: Der Tanz der verlorenen Seelen (Band 6)

Die Grimm-Chroniken: Das Aschemädchen (Band 7)

Die Grimm-Chroniken: Dornen, Rosen und Federn (Band 8)

Die Grimm-Chroniken: Die verbotene Farbe (Band 9)

Die Grimm-Chroniken: Der schwarze Spiegel (Band 10)

Die Grimm-Chroniken: Träume aus Gold und Stroh (Band 11)

Die Grimm-Chroniken: Das Mondmädchen (Band 12)

Die Grimm-Chroniken: Die Vergessenen Sieben (Band 13)

Die Grimm-Chroniken: Der Sohn des Drachen (Band 14)

Die Grimm-Chroniken: Rosenkuss und Dornenkrone (Band 15)

Die Grimm-Chroniken: Der Dornenprinz (Band 16)

Die Grimm-Chroniken: Wolfsblut im Sternenregen (Band 17)

Die Grimm-Chroniken: Unterhalb des Horizonts (Band 18)

Die Grimm-Chroniken: Hexenherz (Band 19)

Die Grimm-Chroniken: Der Spiegelball (Band 20)

Die Grimm-Chroniken: Blutrote Schwestern (Band 21)

Die Grimm-Chroniken: Der Märchenschreiber (Band 22)

Die Grimm-Chroniken: Das Unglückskind (Band 23)

Die Grimm-Chroniken: Die Tochter des Todes (Band 24)

Die Grimm-Chroniken: Das Labyrinth der Königin (Band 25)

Als Taschenbuch (12,90 EUR) und Ebook (3,99 EUR) erhältlich.

 

Eure Stef

About Simi & Stef von BookieDreams

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 + 11 =